Petersgemeinde Veranstaltungen
VERANSTALTUNGEN
Fisch

Basar am 1. Adventswochenende
Samstag, 1. Dezember, 15 bis 18 Uhr
Sonntag, 2. Dezember, nach dem Gottesdienst bis 14 Uhr
Gemeindesaal, Oeder Weg 154

Kuchenspenden für das Büffet beim Basar werden dringend gebraucht und dankbar
entgegengenommen am Samstag, dem 1. Dezember von 10 -12 Uhr im Gemeindesaal Oederweg 154. Der Basarerlös ist bestimmt für den Verein "Rose von Palästina", Nothilfe - Bildung - Eigenverantwortung stärken, Perspektiven für Jugendliche und Erwachsene
in Bethanien / Aizaria / Ost-Jerusalem

Weihnachten mit Michel am 30. Dezember
Wer kennt ihn nicht: Astrid Lindgrens Michel aus Lönneberga, der mit seinen Geschichten nicht nur
Kinderherzen erobert hat. Am Sonntag, dem 30. Dezember wollen wir in einem Gottesdienst um 16 Uhr eines seiner Abenteuer in den Mittelpunkt stellen und um den hell erleuchteten Weihnachtsbaum mit Michel noch einmal Weihnachten feiern. Eingeladen zu diesem Gottesdienst sind Groß und Klein, Kinder mit ihren Familien und alle, die sich gerade in der Weihnachtszeit in die Welt ihrer Kindheit mitnehmen lassen wollen. Danach gibt es Kaffee und Tee für die Erwachsenen und Fanta für die Kinder. Und wer noch Weihnachtsplätzchen zu hause hat, kann sie gerne mitbringen.

Singegottesdienst am zweiten Weihnachtstag
Einundvierzig Weihnachtslieder bietet unser Gesangbuch und eines ist schöner als das andere. Unsere Weihnachtsgottesdienste bieten gar nicht genug Raum, dass sie alle erklingen können. Und mancher vermisst gerade seinen Favoriten im Gottesdienst. Deshalb soll es in diesem Jahr auf vielfachen Wunsch am zweiten Weihnachtstag um 10 Uhr wieder einen Gottesdienst mit Wunschliedersingen geben. Auf Zuruf singen wir die Lieder, die Ihnen am meisten am Herzen liegen. Möglich macht das Ernst-Wilhelm Schuchhardt, der im zurückliegenden Jahr während des Sabbaticals von Michael Riedel unsere Gottesdienste musikalisch begleitet hat. Freuen Sie sich auf einen Gottesdienst, in dem die Weihnachtsfreude im gemeinsamen Singen erklingt.

Adventsspende 2018
Bei der aktiven Gemeindearbeit der Petersgemeinde sind wir auf Spenden angewiesen. Ohne die ginge Vieles nicht. So sind etwa das Turmcafe, der monatliche Nachmittag für Arme in Frankfurt, das cafe deutschland, das wöchentliche Treffen von Geflüchteten mit Frankfurtern, die umfangreiche Kirchenmusik, Konfirmanden-Projekte in dem gewohnten Umfang nur durch Ihre Spenden möglich. Wenn Sie unsere Gemeindearbeit unterstützen wollen, dann freuen wir uns über jeden Betrag ob klein oder groß auf folgendes Konto:

Evangelische Bank, Kontoinhaber: Evangelischer Regionalverband Frankfurt
IBAN: DE91520604100004000102, BIC: GENODEF1EK1
Als Betreff Petersgemeinde RT1616 Adventsspende
bitte unbedingt angeben, sonst kann die Spende nicht der Gemeinde zugeordnet werden!
Bei Spenden stellen wir Ihnen selbstverständlich eine Spendenbescheinigung aus!
Danke an alle, die unsere Arbeit unterstützen!

Meditation am Mittwoch
jeden Mittwoch 19.30 bis 20.30 Uhr in der Kapelle der Epiphaniaskirche

Augen schließen, einfach nur sitzen, loslassen
Gedanken und Gefühle sein lassen
Atem spüren, Hände spüren
schauen, was passiert...
Alle sind eingeladen!

Wir meditieren 2 x 20 min. Zum Abschluss beten wir ein Vaterunser.
Team: Erdmuthe Gravenhorst, Dr. Robert Biersack, Christa Quitter, Andreas Hoffmann

Gesprächsrunde am 5.12. um 19 Uhr / Information und Austausch in der Kapelle der Epiphaniaskirche zum Herzensgebet mit Dr. Robert Biersack

über das Herzensgebet hier mehr

SINGCAFÉ
Jeden zweiten Mittwoch im Monat gibt es ein Treffen mit Kaffeetrinken, Plaudern und Singen - Volkslieder, Bänkellieder, alte Schlager und natürlich auch Kirchenlieder - alles was Spaß macht! Jeder, der gern singt, ist herzlich eingeladen, unabhängig vom Alter. Schauen Sie doch mal vorbei! Herzliche Einladung bei Kaffee und Kuchen zu plaudern und zu singen.

cafe deutschland

Es ist wichtig, dass man nicht nur über Geflüchtete redet, sondern eben auch mit Geflüchteten und nicht nur aus den Medien etwas über dieses so wichtige Thema für unsere Gesellschaft erfährt. Wer mit Flüchtlingen selbst gesprochen hat, sieht die Dinge gleich ganz anders. Und es ist wichtig, dass Geflüchtete Kontaktmöglichkeiten zu Frankfurtern bekommen. So sind auch Sie herzlich eingeladen bei cafe deutschland einfach mal vorbei zu schauen und sich irgendwo dazuzusetzen. Herzlich willkommen!

Das Projekt cafe deutschland bietet regelmäßige offene Treffpunkte für Geflüchtete und Einheimische an verschiedenen Orten in der Innenstadt, immer von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Mit cafe deutschland nehmen wir die Idee der gleichnamigen Bildreihe Jörg Immendorfs aus den 70er-80er Jahre auf. Im Caferaum seiner großformatigen Bilder waren die Brüche und Gegensätze des geteilten Deutschlands sichtbar und wurden gleichzeitig ins Verhältnis gesetzt.

Wir suche für das Café-Team noch Ehrenamtliche, die Lust haben vielleicht ein oder zweimal im Monat mit anderen mitzuhelfen, dass das Café jeden Montag öffnen kann. Melden Sie sich bei bei cafedeutschland(at)petersgemeinde.de, wenn Sie Interesse haben. Danke!

Orte und Zeiten

1.  Montag / Monday
Sankt Petersgemeinde
Jahnstraße 20
U-Bahn „Eschenheimer Tor“

2.  Dienstag / Tuesday
Haus der Caritas Fachdienste für Migration
Rüsterstr. 5 / S-Bahn „Taunusanlage“
Straßenbahn „Platz der Republik“
U-Bahn 6/7 „Westend“

3.
Donnerstag / Thursday
Ökumenisches Zentrum
Beethovenplatz, Christuskirche, Eingang am Kirchturm
U-Bahn 4/6/7 „Bockenheimer Warte“

4. Samstag / Saturday
Sankt Bernhard
Eiserne Hand 2-4
Straßenbahn 12 oder 18 „Friedberger Platz“

GEMEINDELEBEN
Epiphaniaskantorei ... singen, atmen, Gemeinschaft erleben, Klangkörper sein ...
Dienstag, 19.45-22 Uhr, Epiphaniassaal

SingCafé ... einfach vorbeikommen zum Singen und Kaffeetrinken in einer lustigen Gemeinschaft ...
15 Uhr / am 2. Mittwoch im Monat, Epiphaniassaal

Meditation ... einfach. da. sein ...
Mittwoch, 19.30-20.15 Uhr / Kapelle der Epiphaniaskirche

cafe deutschland ... Kaffee trinken, reden und Geflüchtete treffen ...
Montag, 15-17 Uhr, Jahnstraße 20

Gymnastik für Ältere und Jüngere ... elastisch bleiben und Spaß haben ...
Montag, 16-17 Uhr, Epiphaniassaal

Besuchsdienst ... Menschen zum Geburtstag besuchen und gratulieren ...
16.30 Uhr, letzter Mittwoch im ungeraden Monat, Fürstenbergerstraße 21

Spielenachmittag ... nur gewinnen, auch wenn man verliert ...
Vierter Mittwoch im Monat, 15-17 Uhr, Epiphaniassaal

Turmcafé für Bedürftige ... Andacht, Essen und Gemeinschaft ...
Zweiter Sonntag im Monat, 14 Uhr, Epiphaniassaal, Helfer willkommen!

Taufen ... ihr Kinderlein kommet ...
Sonntags im Gottesdienst und in Taufgottesdiensten um 11.30 Uhr

Trauungen ... mit Gottes Segen zu zweit ...
nach Vereinbarung

Konfirmationsgruppen ... Glaubensstärkung für junge Leute ...
Dienstag, 17-18.30 Uhr, Epiphaniassaal und Jahnstraße 20

Lebenswortgruppen ... Glaubensstärkung monatlich in festen Kreisen ...
Kapelle der Epiphaniaskirche und Fürstenbergerstraße 21

Evangelische Sankt Petersgemeinde - Evangelische Kirche in Hessen und Nassau
Gemeinde - Gottesdienste - Veranstaltungen - Musik - Kinder - Kindergarten
Gockel