Petersgemeinde Veranstaltungen
VERANSTALTUNGEN
Fisch

KUNST IN DER KIRCHE: Parastou Forouhar
Ausstellung in der Epiphaniaskirche: 21.10. - 28.11.2018

ÖFFNUNGSZEITEN +++ Samstags von 15 – 18 Uhr +++ Sonntags von 11-16 Uhr +++

ERÖFFNUNG +++ 21. Oktober 2018
10 Uhr: Gottesdienst / Pfarrer Andreas Hoffmann / die Künstlerin ist anwesend +++
hier können Sie die Predigt hören
11 Uhr: Ausstellungseröffnung durch Kurator Christian Kaufmann
Evangelische Akademie Frankfurt / die Künstlerin ist anwesend +++

MATINEE +++ 4. November 2018
11.30 Uhr +++
"Kunst und Freiheit" Parastou Forouhar im Gespräch mit Hannah Jakobi (Kunsthistorikerin, Berlin und Herausgeberin von "Stimmen aus Teheran", Edition Faust, 2017)

KURATOR UND ZUSAMMENARBEIT +++ Christian Kaufmann / Evangelische Akademie Frankfurt +++

Die iranische Künstlerin Parastou Forouhar wurde in Teheran geboren und lebt im Rhein-Main Gebiet. In ihrer Kunst reflektiert sie die menschenverachtenden Muster von politischer Gewalt. Ästhetisch ansprechende Bildwelten lassen Abgründe aufscheinen.

Protestantismus und Protest
50 Jahre 68

Impulse der Studentenproteste 1968 für Kirche und Gesellschaft

Was war in der Petersgemeinde damals spürbar?
Was hat diese Bewegung in der evangelischen Kirche bewirkt?
Welche Impulse sind heute noch wichtig?

11. November, 10 Uhr Epiphaniaskirche
Gottesdienst mit dem Chor "Quilisma"
Pfarrer Dr. Hermann Düringer, ehemals Pfarrer der Petersgemeinde in den Jahren 1975 bis 1982
und Pfarrer Andreas Hoffmann

Basar am 1. Adventswochenende
Samstag, 1. Dezember, 15 bis 18 Uhr
Sonntag, 2. Dezember, nach dem Gottesdienst bis 14 Uhr
Gemeindesaal, Oeder Weg 154

Der Weihnachtsbasar unserer Gemeinde findet wie immer am 1. Adventswochenende statt, und damit es ein schönes Fest für uns alle wird, dessen Ertrag der Gemeinde zugutekommen kann, sind wir sehr auf Ihre Mithilfe angewiesen. Jeder Beitrag von Ihnen ist willkommen: Flohmarktartikel, Bücher, DVDs, Kinderspielzeug, Selbstgemachtes und –gestricktes, Marmeladen, Kekse, Weihnachtskarten usw. (nur bitte keine Kleidung).
Wenn Sie etwas für uns haben, können Sie dies abgeben:
• Montag bis Freitag von 10-12 Uhr im Gemeindebüro, Fürstenbergerstraße 21
• sonntags nach dem Gottesdienst oder
• am Mittwoch, Donnerstag und Freitag vor dem Basar
von 15 bis 18 Uhr im Gemeindesaal, Oeder Weg 154

Kuchenspenden für das Büffet beim Basar werden dringend gebraucht und dankbar
entgegengenommen am Samstag, dem 1. Dezember von 10 -12 Uhr im Gemeindesaal Oederweg 154. Der Basarerlös ist bestimmt für soziale und diakonische Aufgaben in unserer Gemeinde und in Frankfurt (Obdachlosenarbeit, Betreuung von älteren Menschen, Flughafenseelsorge u. a.).
Auf Mithilfe beim Aufbau und beim Verkauf sind wir sehr angewiesen! Wenn Sie Zeit und Lust haben, melden Sie sich im Gemeindebüro.

Meditation am Mittwoch
jeden Mittwoch 19.30 bis 20.30 Uhr in der Kapelle der Epiphaniaskirche

Augen schließen, einfach nur sitzen, loslassen
Gedanken und Gefühle sein lassen
Atem spüren, Hände spüren
schauen, was passiert...
Alle sind eingeladen!

Wir beginnen pünktlich um 19.30 Uhr. Wir meditieren 2 x 20 min im Sitzen und im langsamen Gehen in der Kapelle der Epiphaniaskirche. Zum Abschluss beten wir ein Vaterunser. Dann verabschieden wir uns im Schweigen und nehmen die Stille mit nach Hause.
Team: Erdmuthe Gravenhorst, Dr. Robert Biersack, Christa Quitter, Andreas Hoffmann

SINGCAFÉ
Jeden zweiten Mittwoch im Monat gibt es ein Treffen mit Kaffeetrinken, Plaudern und Singen - Volkslieder, Bänkellieder, alte Schlager und natürlich auch Kirchenlieder - alles was Spaß macht! Jeder, der gern singt, ist herzlich eingeladen, unabhängig vom Alter. Schauen Sie doch mal vorbei! Herzliche Einladung bei Kaffee und Kuchen zu plaudern und zu singen.

cafe deutschland

Es ist wichtig, dass man nicht nur über Geflüchtete redet, sondern eben auch mit Geflüchteten und nicht nur aus den Medien etwas über dieses so wichtige Thema für unsere Gesellschaft erfährt. Wer mit Flüchtlingen selbst gesprochen hat, sieht die Dinge gleich ganz anders. Und es ist wichtig, dass Geflüchtete Kontaktmöglichkeiten zu Frankfurtern bekommen. So sind auch Sie herzlich eingeladen bei cafe deutschland einfach mal vorbei zu schauen und sich irgendwo dazuzusetzen. Herzlich willkommen!

Das Projekt cafe deutschland bietet regelmäßige offene Treffpunkte für Geflüchtete und Einheimische an verschiedenen Orten in der Innenstadt, immer von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Mit cafe deutschland nehmen wir die Idee der gleichnamigen Bildreihe Jörg Immendorfs aus den 70er-80er Jahre auf. Im Caferaum seiner großformatigen Bilder waren die Brüche und Gegensätze des geteilten Deutschlands sichtbar und wurden gleichzeitig ins Verhältnis gesetzt.

Wir suche für das Café-Team noch Ehrenamtliche, die Lust haben vielleicht ein oder zweimal im Monat mit anderen mitzuhelfen, dass das Café jeden Montag öffnen kann. Melden Sie sich bei bei cafedeutschland(at)petersgemeinde.de, wenn Sie Interesse haben. Danke!

Orte und Zeiten

1.  Montag / Monday
Sankt Petersgemeinde
Jahnstraße 20
U-Bahn „Eschenheimer Tor“

2.  Dienstag / Tuesday
Haus der Caritas Fachdienste für Migration
Rüsterstr. 5 / S-Bahn „Taunusanlage“
Straßenbahn „Platz der Republik“
U-Bahn 6/7 „Westend“

3.
Donnerstag / Thursday
Ökumenisches Zentrum
Beethovenplatz, Christuskirche, Eingang am Kirchturm
U-Bahn 4/6/7 „Bockenheimer Warte“

4. Samstag / Saturday
Sankt Bernhard
Eiserne Hand 2-4
Straßenbahn 12 oder 18 „Friedberger Platz“

GEMEINDELEBEN
Gottesdienste: Sonntag, 10 Uhr und zu besonderen Gelegenheiten
Taufen: sonntags im Gottesdienst und in Taufgottesdiensten um 11.30 Uhr
Trauungen: nach Vereinbarung
Konfirmationsgruppen: Dienstag, 17-18.30 Uhr, Epiphaniassaal und Jahnstraße 20
Epiphaniaskantorei: Dienstag, 19.45-22 Uhr, Epiphaniassaal
SingCafé: 15 Uhr / am 2. Mittwoch im Monat, Epiphaniassaal
Meditation: Mittwoch, 19.30-20.15 Uhr / Kapelle der Epiphaniaskirche
Lebenswortgruppen: Kapelle der Epiphaniaskirche und Fürstenberger Straße 21
cafe deutschland: Montag, 15-17 Uhr, Jahnstraße 20
Turmcafé für Bedürftige: zweiter Sonntag im Monat, 14 Uhr, Epiphaniassaal
Gymnastik für Ältere und Jüngere: Montag, 16-17 Uhr, Gabi Rohrer, Epiphaniassaal
Besuchsdienst: 16.30 Uhr, letzter Mittwoch im ungeraden Monat, Fürstenbergerstr. 21
Spielenachmittag: vierter Mittwoch im Monat, 15-17 Uhr, Epiphaniassaal

Evangelische Sankt Petersgemeinde - Evangelische Kirche in Hessen und Nassau
Gemeinde - Gottesdienste - Veranstaltungen - Musik - Kinder - Kindergarten
Gockel